Baden-Württemberg

Publikumspreis - Start des Online-Votings - Wählen Sie mit!

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Jede Stimme zählt!

Im Wettbewerb um den Baden-Württembergischen Landschaftsarchitektur-Preis 2022 ist ein interessiertes Publikum noch bis zum 02. Dezember 2021 eingeladen,
sich an der Ermittlung des Publikumspreises aktiv zu beteiligen und dem persönlich favorisierten Landschaftsarchitekturprojekt aus der Auswahl von 24 nominierten Einreichungen eine Stimme zu geben.

In der Online-Jury zum Wettbewerb, der am 01. Mai 2021 ausgelobt wurde, haben neun Fachpreisrichter/-innen im Zeitraum vom 23. Juli bis zum 13. August 2021 in der ersten Wertungsrunde im virtuellen Votingroom abgestimmt und aus 75 Einreichungen im Ergebnis 24 Nominierungen ausgesprochen.
Eine unabhängige Fach-Journalistin hat die 24 nominierten Projekte im August und September 2021 aufgesucht und fotografisch dokumentiert.

Die Einreichungen aus Text, Bild- und Planunterlagen sowie die Impressionen zur Foto-Dokumentation stehen zur Beurteilung und Ansicht zur Verfügung
Interessierte haben jeweils eine Stimme, mit der das favorisierte Projekt gewählt werden kann.

Collage L. Loewel / bdla

Collage L. Loewel / bdla

Die Auswahl kann innerhalb des Bearbeitungs-Zeitraumes jederzeit geändert werden.
Am 02.12.2021 um 23:59 Uhr wird der aktuelle Stand der Auswahl automatisch in die Berechnung übernommen. Das Projekt mit den meisten Stimmen wird mit dem "Publikumspreis" ausgezeichnet.

Verlosung
Im Rahmen der festlichen Preisverleihung im Frühjahr 2022 werden unter den Teilnehmer/-innen des Online-Votings Buchpreise vom Medienpartner FREIRAUMGESTALTER verlost. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, ist die erweiterte Registrierung mit Namen, Adresse und E-Mail-Adresse erforderlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wettbewerbsentscheidung
Über die Vergabe des ersten Preises und der Auszeichnungen in acht Kategorien sowie die Sonderpreise "Junge Landschaftsarchitektur" und "Bauen im Detail" entscheidet das Preisgericht in der zweiten Wertungsrunde am 02. Dezember 2021 in Stuttgart.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 13.04.2022, 18.00 Uhr, im Hospitalhof Stuttgart statt.
Die Einladung mit Programm und die Online-Anmeldung werden frühzeitig kommuniziert.