Sachsen

Gartenführungen

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Dresdner Gartenspaziergänge und Chemnitzer Gartenführungen

Zschonergrundbad © Planung: Wasserwerkstatt, Foto: bdla Sachsen

Zschonergrundbad © Planung: Wasserwerkstatt, Foto: bdla Sachsen

Die Führungen richten sich einerseits an das interessierte Laienpublikum, sollen aber auch Fachkollegen ansprechen und zum Gedankenaustausch 'vor Ort' anregen und nicht zuletzt die Fähigkeiten des Berufsstandes potentiellen Auftraggebern umfassender bekannt machen. Die Führungen sind kostenlos und können i.d.R. ohne Voranmeldung besucht werden. Sie dauern je nach Größe der Anlagen bis zu 90 Minuten.

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft ist offizieller Partner des bdla bei den Dresdner Gartenspaziergängen, die seit dem Jahr 2001 durchgeführt werden.
2022 werden sie nach pandemiebedingter Pause zum 20. Mal durchgeführt und sind dem Thema "Stadtgrün und Gesundheit" gewidmet.

Zur Auftaktveranstaltung haben Studierende der Landschaftsarchitektur an der TU Dresden ihr Projekt „Z E I T Transformation und Prozesshaftigkeit von Landschaft“ vorgestellt. Ulrich Krüger, 2. Vorsitzender des bdla Sachsen, hat das Grußwort gesprochen. Der erste Gartenspaziergang in diesem Jahr führte über mehrere Parks vom Südpark zum Neuen Annenfriedhof.

Weitere Termine der Dresdner Gartenspaziergänge können nachfolgendem Flyer entnommen werden:

 

Latitude: 0
Longitude: 0