Niedersachsen+Bremen

draußen - Landschaften der globalen Verstädterung FINNISAGE

Zum Ende der Ausstellung "draußen" findet eine Führung mit Gespräch zur Sonderausstellung statt.

Am Sonntag, 17. Januar 2019, 14 - 16.00 Uhr im Museum Schloss Herrenhausen, Herrenhäuser Str. 5, 30419 Hannover

Die Sonderausstellung "draußen – Landschaften der globalen Verstädterung" wird am Sonntag zum letzten Mal zu sehen sein!

Zur Finnisage führt Prof. Werthmann durch die Ausstellung. Anschließend laden die Ausstellungsteams der gezeigten 7 Projekte zur offenen Gesprächsrunde ein. Die Teams um Prof. Undine Giseke (TU Berlin), Prof. Regine Keller und Johann - Christian Hannemann (TU München), Dr. Jörg Rekittke sowie Prof. Christian Werthmann (Leibniz Universität Hannover) freuen sich darauf, offene Fragen zu beantworten und mit Ihnen über die Inhalte der Ausstellung zu diskutieren.

Zu bezahlen ist der Museumseintritt.