Schleswig-Holstein

Malenter Runde 2019 am 25. + 26. Oktober 2019

Tourismus trifft Landschaft – Des einen Lust, des anderen Last?

Foto: Weingut S.J. Montigny, Grebin

© Foto: Weingut S.J. Montigny, Grebin

Der Tourismus boomt in Schleswig-Holstein und allen anderen Tourismusregionen in Deutschland. Welchen Anteil hat daran die Landschaftsarchitektur?

Die Malenter Runde 2019 geht passend zum Thema on tour und lädt mit ihrem Tagungsort im Naturpark Hüttener Berge zu einer kritischen und anregenden Auseinandersetzung mit dem Thema Tourismus ein. Sie möchte sich u.a. mit der Bedeutung der Landschaftsarchitektur in der Entwicklung der Tourismusregionen im norddeutschen Raum auseinandersetzen, insbesondere in Bezug auf den Erhalt und die Entwicklung der Natur- und Kulturlandschaften.

Es kommen Tourismusforscher, Landschaftsarchitekt/ innen, Touristiker und verantwortliche Landes- und Kommunalpolitiker/ bzw. Vertreter der zuständigen Ministerien und die Praktiker vor Ort zu Wort.

Veranstaltungsort: Panorama-Hotel Aschberg, Ascheffel (vorm. Globetrotter Lodge)

Moderation: Friedhelm Terfrüchte, DTP Landschaftsarchitekten, Essen