Nachrichten

Arbeitskreis Internationales: Im Dialog mit dem Landscape Institute

Am 8. Juni 2018 trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Internationales zur zweiten Sitzung in der bdla-Bundesgeschäftsstelle.

Fachsprecher und AK-Leiter Prof. Fritz Auweck freute sich, als besonderen Gast den Geschäftsführer des britischen Landscape Institute LI aus London, Daniel Cook, begrüßen zu können. Daniel Cook informierte in einem Referat über die aktuellen Herausforderungen des Berufsstandes im Vereinigten Königreich sowie über die Aktivitäten des LI in diversen Handlungsfeldern.

Das Referat führte zu einer lebendigen und ausführlichen Diskussion, wobei interessanterweise auch Unterschiede im Selbstverständnis und hinsichtlich der strategischen Ausrichtung der beiden Verbände offenkundig wurden. Daniel Cook hat erfreulicherweise großes Interesse, die bilaterale Zusammenarbeit mit dem bdla zu intensivieren.

Auch für den AK erscheint diese Zusammenarbeit sehr attraktiv; denn im internationalen Vergleich sind die Berufsstände in Deutschland und in Großbritannien gut etabliert und die deren Institutionen organisatorisch sehr gut aufgestellt, so dass man gemeinsam auf dem internationalen Parkett einiges bewegen kann.

Folglich wurden auch diverse konkrete Kooperationen ausgelotet. Ins Visier genommen wurden konkret die Idee einer weltweiten Akkreditierung von Landschaftsarchitektur-Studiengängen unter dem Dach der IFLA World, der Austausch zur digitalen Herausforderung BIM sowie die Professionalisierung des europäischen Dachverbandes IFLA Europe.

Weiter verfolgt wird vom AK das Thema der sprachlichen Anforderungen an die Ausbildung ausländischer Studierender in Deutschland. Hierzu wird Prof. Ingrid Schegk die vorliegenden Empfehlungen kommentieren. Erörtert wurde auch der Sachstand der Urbanen Agenda der EU und die Relevanz der in den nächsten Monaten entstehenden Action Plans für relevante Themenfelder.

Weitere Themen waren u. a. die Reform des Common Procurement Vo-cabulary auf europäischer Ebene sowie die englischsprachigen Informationsangebote des bdla im Internet.


Quelle: bdla-Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekten" 3/2018

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ