Nachrichten

Öffentliche Räume gut gestalten: Baukulturwerkstatt in Köln am 13. /14. Mai 2019

Die Bundesstiftung Baukultur lädt zur Baukulturwerkstatt „Infrastruktur und Elemente öffentlicher Räume“ nach Köln ein. Im Fokus stehen Konzepte zur Förderung der baukulturellen Qualität öffentlicher Räume.

Insbesondere Landschaftsarchitekten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Unter anderem stelllt bdla-Vizepräsident Stephan Lenzen, RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, in seinem Werkstattbericht das Projekt "Via Culturalis, Köln" vor. Auch das Gewinner-Projekt beim Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2017, der Rheinboulevard Köln, wird durch Entwurfsverfasser Maik Böhmer, Planorama Landschaftsarchitektur, erläutert.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich. Der bdla ist Kooperationspartner der Baukulturwerkstätten.

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ