Nachrichten

Neues BfN-Positionspapier zu Dach- und Fassadenbegrünungen

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) bietet in seinem neuen BfN-Skript 538 einen aktuellen Überblick über die Leistungen und Funktionen von Dach- und Fassadenbegrünungen im Siedlungsbereich.

Dargestellt werden auch der Stand der Förderungen in den Kommunen, der Bezug zu naturschutzrechtlichen Planungsinstrumenten einschließlich der Festsetzungsmöglichkeiten in der Bauleitplanung und die Bedeutung für den Naturschutzschutz.

Die Begrünung von Dächern und Fassaden leistet einen Beitrag zur Verbesserung des Lokalklimas und hilft der biologische Vielfalt. Begrünte Gebäude können so Teil einer urbanen grünen Infrastruktur werden.

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ