Landesgruppen Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Studentenwettbewerb Mitteldeutschland

Wettbewerb 2016/2017

Der bdla Sachsen hat den Wettbewerb federführend betreut.

Glauchau... Ankommen - Abfahren - Bleiben

Thema des Wettbewerbs waren die Aufwertung des Bahnhofsvorplatzes und des angrenzenden kleinen Stadtparks, sowie die Gestaltung der Verbindung in Richtung Innenstadt, einschließlich Scherbergplatz am ehemaligen Stadthotel in Glauchau.

Die Aufgabe gliederte sich in zwei Kernbereiche:

  • Herausarbeitung einer besseren städtebaulichen Anbindung an das Stadtzentrum von Ballenstedt.
  • Entwicklung einer Freiflächengestaltung, die eine vielfältige Nutzung der Gebäude und eine öffentliche Nutzung des gesamten Areals ermöglicht. 

1. Preis: Heike Möbius und Vera Straub

2. Preis: Hai Yen Nguyen

Ankauf: Dominique Tscheuschner

Mit dem Titel "Tuch-Bahn-Hof" greift die Arbeit der Wettbewerbsgewinnerinnen die Historie der Stadt Glauchau auf. Mit der gestalterisch gut umgesetzten Idee einer Tuchbahn wird die fußläufige Wegebeziehung vom Bahnhof zur Innenstadt gezeichnet. Besonders zu würdigen ist die konsequente und detaillierte Durcharbeitung dieser Leitidee, die sowohl Räume mit hoher Aufenthaltsqualität als auch funktionierende verkehrliche Lösungen schafft.

 

1. Preis © Heike Möbius und Vera Straub • FH Erfurt

1. Preis © Heike Möbius und Vera Straub • FH Erfurt

 

 

1. Preis © Heike Möbius und Vera Straub • FH Erfurt
1. Preis © Heike Möbius und Vera Straub • FH Erfurt

 

2. Preis © Hai Yen Nguyen • Hochschule Anhalt

 

2. Preis © Hai Yen Nguyen • Hochschule Anhalt

 

2. Preis © Hai Yen Nguyen • Hochschule Anhalt

 

2. Preis © Hai Yen Nguyen • Hochschule Anhalt

 

2. Preis © Hai Yen Nguyen • Hochschule Anhalt

 

Ankauf © Dominique Tscheuschner • FH Erfurt

 

Ankauf © Dominique Tscheuschner • FH Erfurt

 

Ankauf © Dominique Tscheuschner • FH Erfurt

 

Vorprüfung © bdla Sachsen

 

Preisgericht © bdla Sachsen

 

Latitude: 0
Longitude: 0