Bayern

Bayerischer Landschaftsarchitektur-Preis: Nominierungen und Publikumspreis

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Der Bayerische Landschaftsarchitektur-Preis 2024 biegt in die Zielgerade ein. Seit heute stehen die Nominierungen fest, das Voting für den Publikumspreis ist geöffnet und die Preisverleihung am 27. September auf der Landesgartenschau Kirchheim geht in die Vorbereitungsphase.

Nominierungen
Die Projekte, die von einer Fachjury für die engere Wahl zum Bayerischen Landschaftsarchitektur-Preis 2024 ausgewählt wurden, stehen seit 8. Juli 2024 fest. Zu den Nominierungen.

Publikumsvoting
Neu in der Wettbewerbsausgabe 2024 ist der Publikumspreis. Über die von der Fachjury in die engere Auswahl benannten Projekte können alle interessierten Personen vom 8. Juli - 23. August 2024 abstimmen und den Publikumspreis ermitteln. Zum Voting

Preisverleihung 
Alle Informationen rund um die Preisverleihung am 27. September 2024 auf der Landesgartenschau in Kirchheim bei München finden Sie sukzessive hier.
Anmeldungen zur Preisverleihung sind bereits möglich!

Latitude: 0
Longitude: 0