Hessen

Vortragsreihe Internationale Landschaftsarchitektur - Stadtgrün 3D

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Am 09. September 2021 startete der bdla Hessen zum dritten Male und in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM Frankfurt seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur 2021 “.
Zum Thema "Stadtgrün 3 D" fanden die Vorträge auch in Präsenz - jeweils Donnerstag, von 19.00 – 21.00 Uhr - und Live-Stream bei YouTube - statt.
Den Link zum Online-Vortrag finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle zum jeweiligen Termin bzw. unter www.dam-online.de

NACHHOL-TERMIN
Neuer Termin: 04. Mai 2022
Architekturführung Frankfurt, 14.30 Uhr
Start: Evang. Akademie Frankfurt
Vortragsabend, 18.00 Uhr, DAM Ostend

Henschelstraße 18, 60314 Frankfurt am Main

© L+ Landschaftsarchitektur PartG mbH

© L+ Landschaftsarchitektur PartG mbH

RINN - Hessen

Werbung

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregen­ereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzu­treten um Frei­- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln.
 An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungs­ansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.
 Die verschiedenen Arten vertikalen Grüns erfordern neugedachte Gebäude. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Tragwerks­planung und Materialverwendung.
 Die Landschaftsarchitektur bedient neben dem Fachwissen aus der Vegetationskunde, auch die schöpferisch, kreative Leistung des Entwurfs und der technischen Planung. Im Verbund mit bestehen­den Freiräumen im Standortumfeld und weiteren begrünten Objekten wird das Gebäude im besten Fall, ein neuartiger Teil eines übergreifenden Grünkonzeptes.

Zur Vortragsreihe
Die Landschaftsarchitektur liefert wesentliche Wissensbereiche zur Ausbildung dieser neuen dritten Begrünungsdimension unserer Städte. Die Veranstaltungsreihe ermöglicht den Einblick in Projekte international tätiger Landschaftsarchitekt*innen, die von ihren Arbeitserfahrungen in einer global vernetzten, im Klimawandel begriffenen Welt und von den Antworten berichten, die eine gestalterische Disziplin auf gesellschaftliche Veränderungen geben kann.

Programm

Mittwoch, 04. Mai 2022, 18.00 Uhr

Vortragsabend mit Rahmenprogramm ab 14.30 Uhr

14.30 Uhr

Führung „Architektonische Highlights und Neue Altstadt Frankfurt“

Anne Kathrin Schreiner, Stadtführung Frankfurt

Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

16.30 Uhr

Ende der Stadtführung


18.00 Uhr

Vortragsabend im DAM Ostend

Henschelstraße 18, 60314 Frankfurt am Main

Vortrag
"Gebäudegrün – Lösungsvielfalt und Potenziale" 

Prof. Dr.-Ing. Nicole Pfoser
HfWU Nürtingen-Geislingen



Vortrag
„FOUR Frankfurt — Urbanes Quartier der Zukunft“

Felix Münch, Dipl.-Ing. Architekt und Immobilienökonom (EBS)
Groß & Partner, Frankfurt




Fortbildung

Für die Teilnahme am Vortragsabend können Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen AKH Fortbildungspunkte erwerben.

Die Veranstaltungsreihe ist ein Kooperationsprojekt des Deutschen Architekturmuseums DAM in Frankfurt und dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, Landesverband Hessen.

 

Wir danken der avenion GmbH, Hofheim, für die professionelle technische Leitung und Durchführung der Veranstaltung.

 


Förderer

Förderer