Hessen

10 Nachrichten - Hessen

RINN - Hessen

Werbung

Vortragsreihe Internationale Landschaftsarchitektur - Stadtgrün 3D

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Am 09. September 2021 startete der bdla Hessen zum dritten Male und in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM Frankfurt seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur 2021 “.
Zum Thema "Stadtgrün 3 D" fanden die Vorträge auch in Präsenz - jeweils Donnerstag, von 19.00 – 21.00 Uhr - und Live-Stream bei YouTube - statt.
Den Link zum Online-Vortrag finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle zum jeweiligen Termin bzw. unter www.dam-online.de

NACHHOL-TERMIN
Neuer Termin: 04. Mai 2022
Architekturführung Frankfurt, 14.30 Uhr
Start: Evang. Akademie Frankfurt
Vortragsabend, 18.00 Uhr, DAM Ostend

Henschelstraße 18, 60314 Frankfurt am Main

Nachrichten - Hessen · 14. April 2022

#StandWithUkraine

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten erklärt sein tiefstes Bedauern über den Krieg in der Ukraine, den Verlust von Menschenleben und verurteilt diesen völkerrechtswidrigen Angriff. Wir sind in Gedanken insbesondere bei den Kolleginnen und Kollegen unseres Partnerverbandes Guild of Landscape Architects of Ukraine.

Nachrichten - Hessen · 02. März 2022

Verschiebung! Online-Seminar „Innenverdichtung – na klar! - aber…“ 2022

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Das Online-Seminar wird auf den Herbst 2022 verschoben.
Wir informieren rechtzeitig zum neuen Termin an dieser Stelle.

Termin
Donnerstag, 24. März 2022, 09.45 - 16.30 Uhr - verschoben!

Für das Jahr 2030 ist prognostiziert, dass in den 14 deutschen Städten mit mehr als einer halben Million Einwohnern rund ein Fünftel aller Bundesbürger leben werden. Entsprechend ist dort eine deutliche Zunahme der Einwohnerzahlen bzw. ein hoher Bedarf an zusätzlichem Wohnraum zu erwarten. Dieser Trend soll in den Wachstumsregionen maßgeblich durch Nachverdichtung in den Innenstadtbereichen gedeckt werden. Folglich steigt dort der Druck auf noch vorhandene Brachen, Grün- und Freiflächen massiv an, wodurch Interessenkonflikte mit den übergeordneten Zielsetzungen induziert werden. Wenn der Flächenverbrauch verringert, die Durchgrünung der Siedlungen als wesentlicher Faktor für Wohnqualität und Klimaanpassung gesichert und entwickelt sowie die biologische Vielfalt auch in den Städten gestärkt werden soll, dann muss hierfür mindestens ausreichend Fläche bereitgestellt werden.

Gerade die Corona-Pandemie hat nachdrücklich offenbart, welche Bedeutung das Grün auf das Wohlbefinden des Menschen ausübt. Entsprechend muss der Siedlungsbestand nicht nur baulich, sondern auch in Form von funktions- und leistungsfähigen Grünräumen und -strukturen entwickelt werden. Trotz der unstrittig erforderlichen baulichen Nachverdichtung darf dabei die innerstädtische Freiraumentwicklung keinesfalls hintenangestellt werden. Ziel- und Nutzungskonflikte sind zu vermeiden und unsere Städte durch eine schlaue Siedlungsentwicklung fit für die Zukunft zu machen.

Nachrichten - Hessen · 07. Februar 2022

VERSCHOBEN! Vortragsreihe Internationale Landschaftsarchitektur - Stadtgrün 3D

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Am 09. September 2021 startete der bdla Hessen zum dritten Male und in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM Frankfurt seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur 2021 “.
Zum Thema "Stadtgrün 3 D" fanden die Vorträge auch in Präsenz - jeweils Donnerstag, von 19.00 – 21.00 Uhr - und Live-Stream bei YouTube - statt.
Den Link zum Online-Vortrag finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle zum jeweiligen Termin bzw. unter www.dam-online.de

HINWEIS VERSCHIEBUNG!
Der Vortrag am 09.12.2021 muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Ein neuer Termin für den Livstream
bei YouTube wird an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben. Wir bitten freundlich um Verständnis.

Nachrichten - Hessen · 13. August 2021

Mehr Landschaftsarchitektur wagen! 29.09.2021, Kassel

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Wie integrative Planungsstrategien die Folgen des Klimawandels mindern

Die Auswirkungen des Klimawandels sind im alltäglichen Leben spürbar und beeinflussen die globalen Lebensgrundlagen. Die Landschaftsarchitektur ist als integrative Planungsdisziplin in der Erarbeitung von Lösungsansätzen besonders gefragt. Sie ist das Bindeglied auf fachdisziplinärer Ebene zwischen Strukturlösung und Objektplanung. Sie erhebt, bewahrt und entwickelt die Belange von Natur und Landschaft. Gleichzeitig setzt sie planerische Ansprüche gestalterisch um und trägt einen großen Beitrag zur Schaffung unserer erlebbaren Umwelt.

Nachrichten - Hessen · 12. März 2021

4. Online-Vortrag - "Internationale Landschaftsarchitektur" 2020 im DAM (5)

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Vortrag ONLINE!!!
Wir entschuldigen uns für die schlechte Übertragungsqualität des Live-Streams, die am Veranstaltungstag genau in diesem Zeitfenster wegen technischer Probleme beim Provider aufgetreten sind. Wir hatten uns daher entschieden, den Live-Stream abzubrechen.

Das Problem ist behoben und der Vortrag nun mit Klick auf das Startbild in der gewohnten Qualität abrufbar.

Am 23. September startete der bdla Hessen in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur - Klimawandel im Fokus“.
Die Vorträge finden jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr online statt.
Eine Anmeldung ist entgegen dem Hinweis der Einladung nicht erforderlich.

Wir laden ganz herzlich zum letzten Vortrag der Reihe ein am

Donnerstag, 10.12.2020, 19.00 - 20.00 Uhr

"Infrastrukturen als Landschaft denken, gestalten, entwickeln"
Prof. Antje Stokman,
HafenCity Universität Hamburg HCU

Nachrichten - Hessen · 02. Dezember 2020

Online-Seminar "Unser Wald im Stress! - Handlungsbedarf und Lösungsansätze" 13.11.2020

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Termin
Freitag, 13. November 2020, 10.00 - 16.30 Uhr - Pause von 13.00 - 14.30 Uhr

Der Wald hatte schon immer vielfältigste Funktionen zu erfüllen. Seit Jahrzehnten differenzieren wir zwischen Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion. Seit den 1980er Jahren zeichnet sich der Klimawandel ab, hat seither immer mehr an Bedeutung und Dramatik gewonnen und beeinflusst die altbekannten Waldfunktionen.

Spätestens seit den letzten drei Dürresommern in Folge sind die Auswirkungen auf den Wald für jedermann sichtbar. Hitze, Trockenheit und Schädlingsbefall setzen den Bäumen massiv zu, vielerorts kollabiert das Ökosystem Wald. Neben den prognostizierten wirtschaftlichen Schäden in Milliardenhöhe sind dadurch auch das Lebensraumangebot und allen anderen Naturraumfunktionen unmittelbar betroffen und bedroht. Unser bekanntes Waldbild verändert sich und erfordert neue Konzepte.

Die Veranstaltung soll auf der Basis einer Status quo-Betrachtung und aus dem Blickwinkel von Natur und Landschaft mögliche Ansätze für den Wald aufzeigen.

Nachrichten - Hessen · 06. Oktober 2020

Online-Vortrag - "Internationale Landschaftsarchitektur" 2020 im DAM (4)

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Am 23. September startete der bdla Hessen in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur - Klimawandel im Fokus“.
Die Vorträge finden jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr online statt.
Eine Anmeldung ist entgegen dem Hinweis der Einladung nicht erforderlich.

Wir laden ganz herzlich zum nächsten Vortrag der Reihe ein am

Donnerstag, 26.11.2020, 19.00 - 20.00 Uhr

„Von der Retrospektive zur Perspektive - Klimawandel als Impulsbringer“
Clemens Kluska,
Hager Partner AG, Zürich I Berlin

Nachrichten - Hessen · 15. September 2020

"Internationale Landschaftsarchitektur" 2020 im DAM

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

"Klimawandel im Fokus". Vortragsveranstaltungen online

Am 23. September startet der bdla Hessen in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur“. Den Auftakt macht Peter Hausdorf, sinai, Berlin mit „Klimagerechten Stadtplätzen“.
Alle Vorträge finden jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr statt und online.
Informationen mit Link zum Online-Vortrag finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle bzw. unter www.dam-online.de und www.bdla.de/landesverbaende/hessen

Nachrichten - Hessen · 07. September 2020

Online-Vortrag - "Internationale Landschaftsarchitektur" 2020 im DAM (3)

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

"Klimawandel im Fokus - Achtung: die Landschaft! - Achtung der Landschaft!"
Lars Ruge, Vogt Landschaftsarchitekten AG,
Zürich I London I Berlin I Paris

Am 23. September startete der bdla Hessen in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur“ mit dem Auftakt zum Thema „Klimagerechte Stadtplätze“ mit Peter Hausdorf, sinai, Berlin. Die Vorträge finden jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr online statt.

Donnerstag, 15.10.2020, 19.00 - 20.00 Uhr

„Achtung: die Landschaft! - Achtung der Landschaft!“
Lars Ruge, Vogt
Landschaftsarchitekten AG, Zürich I London I Berlin I Paris

Nachrichten - Hessen · 01. September 2020