Nachrichten

Vier Milliarden für Natürlichen Klimaschutz

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Um die nationalen Klimaschutzziele zu erreichen hat das BMUV ein Eckpunktepapier vorgestellt, wie diese Herausforderung wirksam umgesetzt werden können.

Mit "Natürlichem Klimaschutz" ist gemeint, dass intakte Ökosysteme wie Wälder, Auen, Moore oder städtische Grünflächen eine beträchtliche Menge an Kohlendioxid binden und bei Extremwetterereignissen eine wichtige Schutz- und Widerstandsfunktion einnehmen. Dieses Potential gilt es zu nutzen und für kommende Generationen zu sichern.

Konkrete Handlungsfelder sind die Entwicklung einer Moorschutzstrategie, die Renaturierung und Aufwertung von Auen, die Wiederherstellung degradierter Ökosysteme sowie ein naturnahes Grünflächenmanagement. Darüber hinaus hat in der Strategie die Erfassung und das Monitoring von Ökosystemen sowie Wissensaufbau durch Forschungsprogramme, einen hohen Stellenwert. Beabsichtigt ist, die Öffentlichkeit im Herbst zu beteiligen und das Aktionsprogramm Anfang 2023 vorzustellen.

Der bdla wird sich intensiv mit dem Aktionsprogramm auseinandersetzen und fachliche Beiträge hierzu liefern.

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ