Bayern

AG Kulturschatz Planungserbe

Nächster Termin: Mittwoch, 13. November 2019 um 17:30 Uhr. Treffpunkt: Hochschule Weihenstephan, Stammgebäude A5 Landschaftsarchitektur (Besprechungsraum). Am Hofgarten 6, 85354 Freising.

Landschaftsarchitekten haben auch in den vergangenen Jahrzehnten wertvolle Planungsarbeit geleistet. Doch steht bei einem Generationswechsel oft die Frage an, wo man die gesammelten Dokumente unterbringen könnte. Viele Nachlässe herausragender und berufsbildprägender Kollegen werden von Nachkommen aus Raumnot oder Unkenntnis entsorgt und stehen damit nicht mehr zukünftigen berufshistorischen Forschungen oder einer Grundlagenrecherche bei Umplanungen älterer Anlagen zur Verfügung. „Leuchttürme“ historischer Pläne können im TU-Architekturarchiv aufgenommen werden, doch gab es auch geniale Konzepte und außergewöhnliche Details aus dem Alltagsgeschäft eines Planers.

Die Arbeitsgruppe „Kulturschatz Planungserbe“ schafft einen Überblick über den aktuellen Stand an bayerischen landschaftsarchitektonischen Nachlässen in öffentlichen oder privaten Archiven und sucht ggf. Lösungen für die Vermittlung an Archive bzw. wissenschaftliche Selektion und Aufarbeitung von Planernachlässen.

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler

Vorsitzende bdla Bayern / Leitung AG bdla-Preis Bayern / Leitung AG Kulturschatz Planungserbe Bayern

Camerloherstraße 10
85354 Freising

Tel: (0 81 61) 2 34 63 65
Fax: (0 81 61) 2 34 93 57

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.hswt.de/person/swantje-duthweiler.html