bdla

Vorteile einer Mitgliedschaft

© Foto: Petra Baum, bdla

Starke Leistungen für Landschaftsarchitekten: Überzeugen Sie sich von unserem Angebot.

Der bdla setzt sich für Sie ein und unterstützt Ihren beruflichen Erfolg: Mit praxisorientierten Tagungen und Seminaren, aktuellen fachlichen Informationen und einer Vielzahl von Vergünstigungen und Beratungsangeboten. Wir engagieren uns in Politik und Verbänden für gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen unseres Berufsstands.

Unsere Mitglieder sind frühzeitig über wichtige fachliche Neuerungen informiert. Dafür sorgen beispielsweise die bdla-Fachsprecher und die Mitglieder der bdla-Arbeitskreise. Sie engagieren sich in einflussreichen Fachgremien, z.B. bei Ministerien, Kammern und Verbänden.

Profitieren Sie vom Know-how unseres Netzwerks

Bei aktuellen Fachfragen liefern unsere Online-Foren direkten kollegialen Rat. Nutzen Sie die Rechtsexpertise unseres Justiziars Dr. Sebastian Schattenfroh im Honorar- und Vertragswesen. Erstberatungen sind für Mitglieder des bdla kostenlos.

Unseren Mitgliedern steht eine Vielzahl von Fachinformationen, Musterverträgen und Planungshilfen kostenlos zur Verfügung. Durch die Kooperation mit der BAMAKA AG bieten sich freischaffenden ordentlichen Mitglieder zahlreiche Einkaufsvorteile, von der Büroausstattung bis zum Dienstwagen.

Präsentieren Sie sich auf der erfolgreichsten Plattform für Landschaftsarchitektur und Planungsbürosuche in Deutschland: Unsere Webseite Landschaftsarchitektur-heute.de steht Ihnen kostenlos für die Vorstellung Ihres Büros und Ihrer Projekte zur Verfügung.

Als "Dankeschön" für Ihren Eintritt in den bdla zahlen Sie in den ersten drei Jahren nur 50 Prozent des Bundesbeitrags und erhalten ein Jahr lang kostenlos die Zeitschrift "Topos".

Lernen Sie unsere Leistungen im Detail kennen:

Unterstützung

  • Günstigere Tagungsgebühren bei Seminaren und Veranstaltungen
  • Günstige Einkaufskonditionen über die BAMAKA AG (ausschließlich für freischaffende ordentliche Mitglieder)
  • Informativer E-Mail-Newsletter "bdla brief"
  • fachlicher Erfahrungsaustauschund in Online-Foren und Fortbildungsveranstaltungen
  • Beratung zum Honorar- und Vertragswesen und zum Fachrecht
  • Exklusive Informationen im Mitgliederbereich unter www.bdla.de, u.a. Bereitstellung von Vertragsmustern
  • Präsentation von bdla-Mitgliedsbüros und deren Projekten auf www.landschaftsarchitektur-heute.de
  • Unser Mitgliederverzeichnis und die Planungsbürosuche im Internet für potentielle Auftraggeber
  • Die Akquisitionshilfen in Form von Werbemitteln, Beratungen oder Sonderdrucken
  • Nutzung des bdla-Logos für Mitglieder als (wieder)erkennbares Qualitätssiegel
  • Rahmenvertrag zur betrieblichen Altersversorgung

Öffentlichkeit

  • Präsentation und Darstellung der Landschaftsarchitekten bdla gegenüber potentiellen Auftraggebern, auf Symposien, Kongressen, der Politik und der breiten Öffentlichkeit
  • Darstellung des Leistungsspektrums von Landschaftsarchitekten und Planungsbürosuche unter www.bdla.de und www.landschaftsarchitektur-heute.de
  • Herausgabe des jährlich erscheinenden Landschaftsarchitekten-Handbuches
  • Auslobung des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises mit Dokumentation
  • vierteljährlich erscheinende Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekten"
  • Veröffentlichungen in über- und regionalen Medien sowie in der Fachpresse
  • Übersendung von Mitgliederadressen an interessierte Auftraggeber/Bauherren

Berufsstandsvertretung

  • Interessenvertretung gegenüber der Politik und auf europäischer Ebene
  • Mitwirkung in den Gremien der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau FLL sowie des DIN, Deutsches Institut für Normung (Richtlinien, Regelwerke)
  • Mitarbeit im Bundesverband der Freien Berufe BFB
  • Mitgliedschaft im Deutschen Naturschutzring DNR
  • Mitglied im Förderverein Bundesstiftung Baukultur
  • Zusammenarbeit mit der Ständigen Konferenz der Gartenamtsleiter beim Deutschen Städtetag GALK
  • Zusammenarbeit mit der Bundesarchitektenkammer, Länderarchitektenkammern, Planerverbänden und Bundesbehörden

Internationalität

  • Mitarbeit in der IFLA Europe, dem europäischen Dachverband der Landschaftsarchitekten
  • Engagement in der International Federation of Landscape Architects IFLA
  • Zusammenarbeit mit EU-Generaldirektionen zur Durchsetzung der Interessen des Berufsstandes
  • Zusammenarbeit mit dem EU-Verbindungsbüro der Bundesarchitektenkammer in Brüssel

Netzwerk

  • Verbandsleben vor Ort in den bdla-Landesgruppen
  • Mitwirkung in den Arbeitskreisen des bdla
  • Mitgliederversammlungen der Landesgruppen des bdla
  • Status Juniormitglied für Studierende und Absolventen der Studienrichtung Landschaftsarchitektur/Landespflege

Ausbildung

  • Evaluation der Studiengänge Landschaftsarchitektur gemäß internationalen Standards
  • Fachlicher Diskurs mit Verantwortlichen zum Landschaftsarchitektur-Studium an deutschen Hochschulen
  • Mitwirkung bei der ASAP, dem Akkreditierungsverbund für Studiengänge der Architektur und Planung
  • Auslobung von Nachwuchswettbewerben
  • Unterstützung der Landschaftsarchitektur-Studierenden-Konferenz

Mitgliedschaft

Werden Sie Teil eines starken Netzwerks und profitieren Sie von unseren exklusiven Informationen und Vorteilen für Mitglieder.

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Dokumente zu Ihrer Mitgliedschaft.

Infos zur Mitgliedschaft

Juniormitglied werden

Hier finden Studierende und Absolventen alle Dokumente und Informationen für eine Mitgliedschaft.

Alle Informationen

 

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ