Nachrichten

Präsidiumssitzung: Online-Seminare, HOAI 2021, Freiflächenplan

Das sechsköpfige bdla-Präsidium fand sich am 15. Januar 2021 zu einer virtuellen Sitzung zusammen. Gegenstand des Austausches war selbstverständlich auch die Auswirkung der Pandemie auf den Verband, seine Aufgaben und Serviceleistungen für die Mitglieder.

Das Präsidium beschloss, dass der Bundesverband angesichts der Pandemie mindestens bis zum Sommer 2021 keine vor-Ort-Veranstaltungen ausrichten wird. Für die Pflanzplanertage wurde folgerichtig ein Online-Angebot beschlossen. So wird am 19. und 20. Mai 2021 jeweils ein halbtägiges Online-Event zur Pflanzenverwendung angeboten. Der 25. Geburtstag der Bauleitergespräche wird erst Anfang 2022 in Bochum gefeiert. Mit etwas Glück starten im September 2021 die »physischen« Angebote mit dem 13. bdla-Wirtschaftsforum und der 2. Werkstatt Junge Landschaftsarchitektur in Hamburg sowie mit den Entwerfertagen Anfang Oktober in Berlin; gleiches gilt im Übrigen auch die Verleihung des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises 2021.

Die Bundesgeschäftsstelle wurde beauftragt, Online-Seminare in Abstimmung mit Fachsprechern und Arbeitskreisen zu entwickeln und diese als festen Bestandteil des Serviceangebotes zu platzieren.
Jens Henningsen und Stephan Lenzen berichteten über die vorbereitenden Gespräche mit dem Justiziar Dr. Sebastian Schattenfroh und Jörg Homann, bdla-Fachsprecher Ökonomie, zum Umgang mit der neuen HOAI sowie zu den neu formulierten bdla-Musterverträgen. Erfreulich war das starke Interesse am entsprechenden Online-Seminarangebot mit fast 300 Teilnehmern. Frank Reschke informierte über den erfolgreichen Start des Wettbewerbs FRISCH-GRÜN21 und über die geplante Ausstellung Junger Landschaftsarchitektur in der BUGA-Stadt Erfurt im Juli 2021.

Über Anregungen aus den Arbeitskreisen informierte u.a. Gudrun Rentsch. So war zur Bearbeitung des Themas Freiflächengestaltungsplan eine Arbeitsgruppe gewünscht worden. Das Präsidium folgte der Anregung; die AG-Mitglieder werden nun nominiert und ein Arbeitsprogramm formuliert.


Quelle: bdla-Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekten" 1/2021

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ