Aktuell

Pressemitteilungen

10 Pressemitteilungen

bdla startet bundesweite Erhebung zum Fachkräftebedarf

Planungsbüros um Mitwirkung gebeten

Auch wenn der Fachkräftemangel aktuell in der öffentlichen Wahrnehmung etwas ins Hintertreffen geraten ist, so ist der fehlende Berufsnachwuchs in vielen Planungsbüros deutlich zu spüren.

Pressemitteilungen · 22. September 2020

Regelungen zu Entwurfsverfasser und Mindeststudienzeit unzureichend

bdla Niedersachsen+Bremen nimmt Stellung zum Entwurf zur Änderung des Niedersächsischen Architektengesetzes (NArchtG)

In den zurückliegenden Jahren wurde das Niedersächsische Architektengesetz (NArchtG) vor dem Hintergrund der Umsetzung europäischer Richtlinien mehrfach geändert. Allerdings ließen kurze Umsetzungsfristen keinen Spielraum, die Änderungsvorschläge der Verbände und Kammern zu berücksichtigten.

Pressemitteilungen · 27. August 2020

HOAI wird zur Honorarorientierung

Stellungnahmen zur HOAI-Änderungsverordnung. bdla positioniert sich.

Am 7. August 2020 hat das Bundeswirtschaftsministerium einen Entwurf zur Verordnung zur Änderung der Honorarordnung zur Regelung für Architekten und Ingenieure (HOAI-Änderungsverordnung) vorlegt. Dieser war notwendig geworden, nachdem der Europäische Gerichtshof in seinem Urteil vom 4. Juli 2019 festgestellt hatte, dass die verbindlichen Mindest- und Höchsthonorarsätze der HOAI nicht mit der EU-Dienstleistungsrichtlinie vereinbar sind.

Pressemitteilungen · 24. August 2020

Landschaftsarchitekten-Handbuch 2020-2021 erschienen

bdla-Mitgliederverzeichnis mit aktualisierten Informationen zum Berufsverband

Es ist wieder da, das alljährlich im August erscheinende Landschaftsarchitekten-Handbuch, herausgegeben vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten.

Pressemitteilungen · 24. August 2020

Konjunkturpaket in hoher Qualität umsetzen

Konjunktur- und Zukunftspaket mit weitreichenden Auswirkungen für die Landschaftsarchitektur

Der Bundestag hat am 2. Juli 2020 angesichts der negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie ein Konjunktur- und Zukunftspaket mit einem Volumen von 130 Milliarden Euro beschlossen. Viele Maßnahmen sind erfreulich, etwa die zusätzliche Stärkung des Klimaschutzes und die wirtschaftliche Unterstützung von Unternehmen und Kommunen.

Pressemitteilungen · 03. Juli 2020

Online-Vortrag zum neuen Planungssicherstellungsgesetz

bdla: Auswirkungen auf die Beteiligungskultur bei Planungsvorhaben müssen sorgfältig geprüft werden

Am 29. Mai 2020 trat das „Gesetz zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie“ in Kraft. Für den bdla erläutert Dr. Lutz Krahnefeld, Köchling & Krahnefeld Rechtsanwälte, die wesentlichen Auswirkungen des Gesetzes. Die Kanzlei ist spezialisiert auf öffentliches Recht, insbesondere in den Bereichen des Bau-, Umwelt- und Planungsrechts.

Pressemitteilungen · 02. Juni 2020

Konjunkturbelebung durch Innovation und Baukultur

Planungs- und Bauwirtschaft schlägt Vier-Punkte-Plan vor

In einem Vier-Punkte-Plan „Konjunkturbelebung durch Innovation und Baukultur“ haben 21 Verbände der Planungs- und Bauwirtschaft, darunter der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, ihre Vorschläge für die Politik zur Bewältigung der Corona-Krise zusammengefasst. Am 26. Mai 2020 übergaben Vertreter der Bundesarchitektenkammer (BAK) und der Bundesstiftung Baukultur den Plan an Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Pressemitteilungen · 27. Mai 2020

Verbände fordern Förderprogramm für kommunales Grün

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL), der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla), der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. und der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) fordern gemeinsam mit dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) ein wirksames Förderprogramm für kommunales Grün.

Pressemitteilungen · 20. Mai 2020

Wechsel in der Geschäftsführung beim Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

Ingeborg Paland scheidet aus. Mario Kahl zum 1. Mai 2020 neuer Bundesgeschäftsführer

Die langjährige Bundesgeschäftsführerin des bdla Ingeborg Paland scheidet nach einer schweren Erkrankung aus dem Amt. Die Juristin hatte den Verband über 28 Jahre erfolgreich geführt. Das Präsidium sprach ihr Dank und Anerkennung aus für ihre großen Verdienste um den Berufsverband der Landschaftsarchitekten, den Berufsstand und die Vertretung gegenüber der Politik und in zahlreichen Verbändegremien.

Zum 1. Mai 2020 übernahm Dipl.-Ing. Mario Kahl die Position des Bundesgeschäftsführers beim Bund Deutscher Landschaftsarchitekten in Berlin. Die Berufung erfolgte durch das bdla-Präsidium.

Pressemitteilungen · 04. Mai 2020

bdla-Ehrenmitgliedschaft an Dr. Lutz Spandau

Würdigung der Verdienste des Vorstands der Allianz Umweltstiftung um die Landschaftsarchitektur

In Anerkennung seiner herausragenden Verdienste um die Landschaftsarchitektur und den Berufsstand hat der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung, mit der bdla-Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf Beschluss des Beirates des bdla.

Pressemitteilungen · 28. April 2020

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ