Hessen

VERSCHOBEN! Vortragsreihe Internationale Landschaftsarchitektur - Stadtgrün 3D

UI-Optionen: Sponsorenfeld
Anzeige Text im Grid: Nein

Am 09. September 2021 startete der bdla Hessen zum dritten Male und in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM Frankfurt seine Vortragsreihe „Internationale Landschaftsarchitektur 2021 “.
Zum Thema "Stadtgrün 3 D" fanden die Vorträge auch in Präsenz - jeweils Donnerstag, von 19.00 – 21.00 Uhr - und Live-Stream bei YouTube - statt.
Den Link zum Online-Vortrag finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle zum jeweiligen Termin bzw. unter www.dam-online.de

HINWEIS VERSCHIEBUNG!
Der Vortrag am 09.12.2021 muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Ein neuer Termin für den Livstream
bei YouTube wird an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben. Wir bitten freundlich um Verständnis.

© L+ Landschaftsarchitektur PartG mbH

© L+ Landschaftsarchitektur PartG mbH

RINN - Hessen

Werbung

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregen­ereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzu­treten um Frei­- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln.
 An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungs­ansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.
 Die verschiedenen Arten vertikalen Grüns erfordern neugedachte Gebäude. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Tragwerks­planung und Materialverwendung.
 Die Landschaftsarchitektur bedient neben dem Fachwissen aus der Vegetationskunde, auch die schöpferisch, kreative Leistung des Entwurfs und der technischen Planung. Im Verbund mit bestehen­den Freiräumen im Standortumfeld und weiteren begrünten Objekten wird das Gebäude im besten Fall, ein neuartiger Teil eines übergreifenden Grünkonzeptes.

Zur Vortragsreihe
Die Landschaftsarchitektur liefert wesentliche Wissensbereiche zur Ausbildung dieser neuen dritten Begrünungsdimension unserer Städte. Die Veranstaltungsreihe ermöglicht den Einblick in Projekte international tätiger Landschaftsarchitekt*innen, die von ihren Arbeitserfahrungen in einer global vernetzten, im Klimawandel begriffenen Welt und von den Antworten berichten, die eine gestalterische Disziplin auf gesellschaftliche Veränderungen geben kann.

Programm

Donnerstag, 09.09.2021, 19.00 Uhr

Vortragsabend im DAM - Auditorium
„Die natürliche Stadt — Urbane Atmosphären und Naturperformance“
Dieter Grau, Landschaftsarchitekt bdla, ASLA
Ramboll Studio Dreiseitl, Überlingen, Hamburg, Singapore, Peking
Moderation: Simone Jacob, Landschaftsarchitektin bdla, Frankfurt

Donnerstag, 07.10.2021, 19.00 Uhr

Vortragsabend im Danzig am Platz, Ostparkstraße 11, 60314 Frankfurt am Main - Vortragssaal
„Die Zukunft urbaner Landschaften: Dach- und Fassadenbegrünung des Bunkers St. Pauli“
Felix Holzapfel-Herziger, Freier Landschaftsarchitekt bdla
L+ Landschaftsarchitektur PartG mbB, Hamburg

Moderation: Mechthild Harting, Redakteurin
Rhein Main Zeitung \ Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

Donnerstag, 04.11.2021, 19.00 Uhr

Vortragsabend im Danzig am Platz, Ostparkstraße 11, 60314 Frankfurt am Main - Vortragssaal
„grün statt grau — Neues aus der Innenstadt“
Prof. Thomas Fenner, Freier Landschaftsarchitekt bdla
studio grüngrau Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf

Moderation: Mechthild Harting, Redakteurin, FAZ

ACHTUNG VERSCHIEBUNG! von Donnerstag, 09.12.2021 auf voraussichtlich Dienstag, 21.12.2021, 19.00 Uhr

Vortragsabend - VERSCHOBEN!
Ein neuer Termin für den Livestream bei YouTube wird an die ser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben. Wir bitten freundlich um Verständnis.

„FOUR Frankfurt — Urbanes Quartier der Zukunft“
Felix Münch, Dipl.-Ing. Architekt und Immobilienökonom (EBS)
Groß & Partner, Frankfurt

      • pdf Felix Münch (521 KB)
      • Einladung mit Programm
      • ...hier geht`s zum Live-Stream bei YouTube
        Der Livestream steht ab ca. 18.45 Uhr zur Verfügung.
        Bis zum Start des Vortrags laden wir zu Impressionen unserer Sponsoren ein.

 

Die Veranstaltungsreihe ist ein Kooperationsprojekt des Deutschen Architekturmuseums DAM in Frankfurt und dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, Landesverband Hessen.

 

Wir danken der avenion GmbH, Hofheim, für die professionelle technische Leitung und Durchführung der Veranstaltung.

 


Förderer

Förderer