Hessen

10 Nachrichten - Hessen

RINN - Hessen

Werbung

Veranstaltungsreihe "Internationale Landschaftsarchitektur" 2020 im DAM Frankfurt

"Klimawandel im Fokus"

Öffentliche Freiräume und anspruchsvolles Grün prägen maßgeblich die Lebensqualität in Städten sowie im ländlichen Raum. Die Folgen des Klimawandels wirken sich in dichtbesiedelten Räumen ebenso aus wie in weniger stark bebauten Gebieten. In ihrer Ausprägung sind sie jedoch unterschiedlich mit jeweils spezifischen Symptomen.

Zur Entwicklung einer nachhaltigen Baukultur mit innovativen Lösungen für zukunftsfähige Städte, Wohn- und Lebensräume muss sich die Gesellschaft verstärkt mit der umweltbedingten Verletzlichkeit dieser Systeme beschäftigen. Die Notwendigkeit neuer Mobilitätskonzepte, die landschaftsgestalterische Einbindung von Infrastrukturen und die Sicherung wertiger mikroklimatischer Verhältnisse sind dabei wichtige Themen. Im Kontext zwischen Architektur, Stadt-, Regional- und Infrastrukturplanung liefert die Landschaftsarchitektur maßgeblich Konzepte und Antworten auf gesellschaftlich relevante Fragen. Sie vereint ästhetische, soziale, ökologische, technische und ökonomische Ansprüche zu einer passgenauen Gestaltung.

Nachrichten - Hessen · 29. Mai 2020

Neujahrsempfang der Grünen Verbände Hessen 2020, 31.01.2020, Wiesbaden

Die Grünen Verbände Hessen laden Ihre Mitglieder, Partner, Förderer und Gäste aus dem Berufsumfeld, der Politik und der Wirtschaft ganz herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang 2020 in die Wiesbadener Casino-Gesellschaft in die Landeshauptstadt Wiesbaden ein.

Nachrichten - Hessen · 04. Dezember 2019

Tagung Schulhöfe - Spiel und Bewegung inklusiv(e)!, 17./18.10.2019, SpOrt Stuttgart

Inklusion in der Planung von Bewegungsräumen im Freien

Die „große Pause“ ist das „Lieblingsfach“ aller Schulkinder und der Schulhof damit neben den Angeboten in den Vereinen und im informellen Freizeitbereich ein wichtiger Raum für Bewegung, Ausgleich und den Sport im Schulalltag. Hier sind für alle Schüler uneingeschränkt Bewegungs- und Aufenthaltsmöglichkeiten unabhängig von ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und ihrer Entwicklung anzubieten.
Ein Schulhof, bei dessen Gestaltung nicht nur die Barrierefreiheit berücksichtigt wird, sollte allen Schülerinnen, Schülern und dem Lehr- und Betreuungspersonal gleichermaßen Teilhabe ermöglichen. Dabei muss ein Schulhof spannend und interessant sein, Herausforderungen in vielfältiger Weise anbieten, die Phantasie zur Bewegung inspirieren und gleichzeitig Raum für physische und soziale Entwicklung sein.

Im Schwerpunkt der Fachtagung „Schulhöfe – Spiel und Bewegung inklusiv(e)“ liegt die Auseinandersetzung mit dem Thema der Schulhofgestaltung im Fokus der Inklusion.
Auf der Grundlage der seit 2009 als nationales Recht in Deutschland verankerten UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung zur gleichberechtigten Teilhabe in der Gesellschaft, muss diese bei jeder Baumaßnahme berücksichtigt werden.

Nachrichten - Hessen · 16. August 2019

Veranstaltungsreihe "Internationale Landschaftsarchitektur" im DAM Frankfurt

"Herausforderungen nachhaltiger urbaner Entwicklung"

Leistungsfähige öffentliche Räume und anspruchsvolles Grün prägen maßgeblich die Lebensqualität in Städten. Die Landschaftsarchitektur bietet dabei Lösungen für immer komplexer werdende Anforderungen und Rahmenbedingungen. Als Querschnittsdisziplin gibt sie Antworten auf gesellschaftlich relevante Probleme in unterschiedlichen Maßstabsebenen von der Region bis hin zur einzelnen Anlage. Sie vereint ästhetische, soziale, ökologische, technische und ökonomische Ansprüche zu einer passgenauen Gestaltung für den einzelnen Ort.

Der Wandel ist Planungsdisziplinen wie der Landschaftsarchitektur immanent. Neu ist heute die Komplexität der Ansprüche einer ausdifferenzierten Gesellschaft an städtische Freiräume und die Stimmenvielfalt in Partizipationsprozessen. Auch der Klimawandel, die Energiewende, die Notwendigkeit neuer Mobilitätskonzepte, die landschaftsgestalterische Einbindung von Infrastrukturen, das Wohnen und der gesellschaftliche Zusammenhalt sind Themen, zu denen Landschaftsarchitektur viel beizutragen hat.

Nachrichten - Hessen · 12. August 2019

Seminar "Überflutungsnachweis", 05.09.2019, Frankfurt am Main

Vortrag und Übungen zum Überflutungsnachweis im Regelfall und in besonderen Fällen, wie bei Versickerungsanlagen, in unterbauten Bereichen und in Innenhöfen.

Termin und Ort
Donnerstag, 05.09.2019, 11.00 - ca. 16.30 Uhr
Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main
Adam-Riese-Straße 25, 60327 Frankfurt am Main

Referenten
Tom Kirsten
von der IHK Dresden öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger
für Garten- und Landschaftsbau, Herstellung und Unterhaltung, Pirna
Hans-Jürgen Röcker
Public Affaires Management und Seminarleitung, Birco GmbH, Baden-Baden

Nachrichten - Hessen · 01. Mai 2019

AKH - Kammerwahl 2019

2019 sind alle AKH-Mitglieder zur Wahl der Vertreterversammlung aufgerufen.

Nachrichten - Hessen · 21. November 2018

Neujahrsempfang der Grünen Verbände Hessen 2019

25. Januar 2019

Nachrichten - Hessen · 16. November 2018

Städtischer Freiraum und kulturelle Vielfalt, 08./09.11.2018, HGU Geisenheim

08.11.2018, 10.00 - 18.30 Uhr, ab 19.00 Uhr Get together...

Nachrichten - Hessen · 09. Oktober 2018

Vortrag - Freiraum - Die Rückeroberung des öffentlichen Raumes - Urbane Freiräume und Mobilität

30.08.2018, 19.00 Uhr
Deutsches Architektur-Museum, Auditorium
Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main

Nachrichten - Hessen · 28. August 2018

Busexkursion LandschaftsarchitekTOUR Frankfurt/Umgebung Teil II, 24.06.2018

Tag der Architektour 2018 / DAM Ausstellung "Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt."

Nachrichten - Hessen · 18. Juni 2018