Bayern

© Sommerfest 2019 des bdla Bayern. Foto: Stephan Rescher

Das war... das Sommerfest 2019 des bdla Bayern

Für Samstag, 13. Juli hatte der bdla Bayern wie in den Vorjahren ins Vorhoelzer Forum in München geladen und viele Mitglieder wie Gäste waren der Einladung gefolgt.

Als Ehrengäste durfte Vorsitzende Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler diesmal mit Prof. Maria Auböck, Vize-Präsidentin der ÖGLA und Dr. Stephanie Drlik, Geschäftsführerin der ÖGLA zwei hochrangige Gäste aus dem Nachbarland Österreich besonders willkommen heißen.

Dr. Stephanie Drlik und Prof. Maria Auböck (ÖGLA), Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler und Ursela Schwertl (bdla Bayern). Foto: Stephan Rescher

© Dr. Stephanie Drlik und Prof. Maria Auböck (ÖGLA), Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler und Ursela Schwertl (bdla Bayern). Foto: Stephan Rescher

Begrüßung durch Prof. Dr.-Ing. Swantje Duthweiler, Vorsitzende bdla Bayern. Foto: Stephan Rescher

In ihrer Begrüßung lud Sie die Anwesenden zudem nochmals persönlich zur Mitarbeit in den neu gegründeten Arbeitsgruppen des bdla Bayern ein, die dem Verband in den kommenden Jahren bei der Standortbestimmung und Ausarbeitung fachlicher Positionen voranbringen sollen.

Dr. Stephanie Drlik, Geschäftsführerin der ÖGLA. Foto: Stephan Rescher
Prof. Maria Auböck, Vizepräsidentin der ÖGLA. Foto: Stephan Rescher

Prof. Auböck und Dr. Drlik stellten im Anschluss an Apéro und Begrüßung die Entwicklung und die aktuelle Situation der Landschaftsarchitektur sowie die Aufgabengebiete im Rahmen der berufsständischen Vertretung in Österreich vor.

Elisabeth Lesche, el:ch Landschaftsarchitekten. Foto: Stephan Rescher
Rupert Halbartschlager, Büro bauchplan ):( Foto: Stephan Rescher

Im zweiten Teil der diesjährigen Ausgabe unseres Austauschformates Landschaftsarchitektur eXport+ berichteten Elisabeth Lesche, el:ch Landschaftsarchitekten sowie Rupert Halbartschlager, Büro bauchplan ):( von ihren aktuellen Projekten und Erfahrungen im Nachbarland.

Mitglieder und Gäste im Dialog. Foto: Stephan Rescher
Mitglieder und Gäste im Dialog. Foto: Stephan Rescher
Mitglieder und Gäste im Dialog. Foto: Stephan Rescher

Den Ausklang des Sommerfestes bildeten wie immer persönliche wie informelle Gespräche im Kreise der rund 90 anwesenden Mitglieder und Gäste  - auf der Dachterrasse und im Foyer.

Unser Dank geht auch an die diesjährigen Sponsoren, ohne die dieser gelungene Abend nicht möglich gewesen wäre!