Nordrhein-Westfalen

Aktivitäten

© Projekt PHOENIX – Eine neue Stadtlandschaft – Dreiklang der Stadtentwicklung, Dortmund; Foto: Jutta Sankowski

RINN - Nordrhein-Westfalen

Werbung

GaLaBau - Nordrhein-Westfalen

Werbung

Aktivitäten

Der bdla sieht sich als Sprachrohr für selbstständige, angestellte und beamtete Landschaftsarchitekten, Fachleute aus verwandten Fachdisziplinen und den beruflichen Nachwuchs. Er vertritt die Interessen des Berufsstandes in der Öffentlichkeit, in der Politik, in Wirtschaft und Verwaltung. Damit erfüllt der bdla eine wichtige Gemeinschaftsaufgabe für eine zahlenmäßig kleine Berufsgruppe, deren Kenntnisse und Erfahrungen bei der Gestaltung unserer Lebensräume immer wichtiger werden.

Der bdla bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für den Erfahrungsaustausch untereinander und das gemeinsame fachliche Engagement. Mit den Gartenwelten, dem Nordrhein-Westfälischen LandschaftsArchitekturPreis oder dem Nachwuchswettbewerb schafft die Landesgruppe NW ein Forum, dass auch in den Medien und der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

Qualitätsoffensive Freiraum

Wir setzen uns für die Einhaltung von Qualitätsstandarts der Freiräume bei der Sicherung und der Neuentwicklung von Wohn-, Gewerbe- und Industriegebieten ein.

Qualitätsoffensive Freiraum

Links

Hier finden Sie einige für den Berufsstand interessante Links. Links zu interessanten Webseiten können Sie uns gerne zu mailen.

Links

Architektenkammer

Der bdla wird als mit Abstand stärkste Kraft auch in der kommenden Wahlperiode die Interessen der Landschaftsarchitekten vertreten.

Architektenkammer

nrw.landschaftsarchitektur.preis

Seit 2004 loben wir den nordrhein-westfälischen Landschafts-Architektur-Preis aus, der inzwischen zur Institution geworden.

nrw.landschaftsarchitektur.preis

Nachwuchswettbewerb

Die Landesgruppe des bdla nw führt inzwischen zum neunten Mal einen bundesweiten Nachwuchswettbewerb für Landschaftsarchitekten/-innen durch. Am 10. April 2019 tagte unter dem Vorsitz von Ina Bimberg, ehemalige Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen und Landschaftsarchitektin aus Iserlohn, die Jury, um die eingereichten Projekte des 9. Nachwuchswettbewerbes des bdla nw zu sichten und zu bewerten. Es wurde einstimmig drei Preise und zwei Würdigungen vergeben. Der erste Preis für den Entwurf "THE HEAT" ging an das Hamburger Team Jenny Ohlenschlager (Hamburg, Absolventin der Hochschule Ostwestfalen-Lippe) und Lisa Brunnert (Absolventin der Universität Kassel).

Nachwuchswettbewerb

newsletter bdla nw

Mitglieder, interessierte Kollegen und Kolleginnen, Auftraggeber sowie die interessierte Öffentlichkeit erhalten auf Wunsch kostenlos unseren Newsletter.

newsletter bdla nw