Aktuell

Nachrichten

30 Nachrichten

Junge Landschaftsarchitekten auf der BUGA Heilbronn

Am 24. und 25. Juni 2019 trafen sich die Mitglieder der bdla-Arbeitsgruppe Junge Landschaftsarchitekten in der BUGA-Stadt Heilbronn.

Nachrichten · 28. Mai 2019

Treffen der Förderer des Wettbewerbs Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2019

Eingeladen hatte am Freitag, 17. Mai 2019, Bruns Pflanzen in Bad Zwischenahn.

Nachrichten · 21. Mai 2019

Wettbewerb Menschen und Erfolge 2019: "Lebenswerte Stadt- und Ortskerne in ländlichen Räumen"

Im Fokus stehen Projekte zum Wohnen in Kleinstädten und Gemeinden.

Nachrichten · 16. Mai 2019

Bundestag beschließt Kriterien für künftige Städtebauförderung

Unter anderem sollen die Grün- und Freiflächengestaltung als Element der nachhaltigen Stadtentwicklung weiter gestärkt werden.

Nachrichten · 15. Mai 2019

100 Jahre Bauhaus und die Gartenarchitektur

Das Bauhaus feiert sein 100jähriges Bestehen. Welche Beiträge hat die Landschaftsarchitektur zur Moderne des frühen 20. Jahrhunderts geleistet?

Nachrichten · 08. Mai 2019

bauhaus und Gartenkunst

Von Prof. Heinz W. Hallmann

Das bauhaus verband Handwerk, Architektur und Bildenden Künste. Es fehlte die Kunst, Außenräume zu gestaltet und zu bauen.

Nachrichten · 08. Mai 2019

100 Jahre Bauhaus - was ist unsere Moderne?

Von Sylvia Butenschön

Einhundert Jahre Bauhaus – man kommt in diesem Jahr nicht am Jubiläum dieser weltberühmten Architektur- und Designschule vorbei.

Nachrichten · 08. Mai 2019

Öffentliche Räume gut gestalten: Baukulturwerkstatt in Köln am 13. /14. Mai 2019

Die Bundesstiftung Baukultur lädt zur Baukulturwerkstatt „Infrastruktur und Elemente öffentlicher Räume“ nach Köln ein. Im Fokus stehen Konzepte zur Förderung der baukulturellen Qualität öffentlicher Räume.

Nachrichten · 24. April 2019

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2019: Erster Preis an Baakenpark, HafenCity Hamburg

Der Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019 ist entschieden.

Nachrichten · 13. April 2019

Wettbewerb zum Deutschen Bauherrenpreis 2020 ausgelobt

Der Deutsche Städtetag ist zusammen mit dem Bund Deutscher Architekten und dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. Auslober des Deutschen Bauherrenpreises; der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten ist Kooperationspartner.

Nachrichten · 09. April 2019

Aktualisierte Empfehlungen zu Stundensätzen für freiberufliche Leistungen

In Baden-Württemberg haben die Ministerien für Finanzen und für Verkehr sowie die beteiligten Kommunalverbände und Kammern ihre Orientierungshilfe "Stundensätze für die Honorierung freiberuflicher Leistungen" überarbeitet.

Nachrichten · 08. April 2019

EU-Kommission: Vertragsverletzungsverfahren wegen Auftragswertberechnung eingeleitet

Die EU-Kommission hat gegen Deutschland ein Vertragsverletzungsverfahren im Zusammenhang mit der Auftragswertberechnung bei Planungsleistungen eingeleitet.

Nachrichten · 03. April 2019

Online-Toolbox Umweltgerechtigkeit veröffentlicht

Das Deutsche Institut für Urbanistik hat eine Online-Toolbox Umweltgerechtigkeit veröffentlicht. Sie wendet sich an Kommunen und kommunale Akteure.

Nachrichten · 29. März 2019

Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019

Am 11. Mai 2019 findet zum fünften Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Als gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund will der Aktionstag die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung stärken.

Nachrichten · 19. März 2019

Nominiert

Fachpreisrichter wählten 35 Projekte aus für Wettbewerb um Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019.

Sie stehen fest – die 35 nominierten Projekte zum Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019. Aus 109 zum Wettbewerb zugelassenen Arbeiten hatten fünf Fachpreisrichter zwischen 11. Februar und 4. März 2019 im virtuellen Votingroom ihre Wahl getroffen. Die nominierten Arbeiten sind auf www.deutscher-landschaftsarchitektur-preis.de einsehbar.

Nachrichten · 05. März 2019

HOAI: Generalanwalt hält Mindest- und Höchstsätze für EU-rechtswidrig

Schlussanträge im HOAI-Vertragsverletzungsverfahren liegen vor

Im Klageverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat Generalanwalt Szpunar in seinen am 28.02.2019 veröffentlichten Schlussanträgen zum Ausdruck gebracht, dass er die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI für unvereinbar mit dem EU-Recht  hält. Aus seiner Sicht behindern diese in unzulässiger Weise die Niederlassungsfreiheit, weil sie Architekten und Ingenieuren nicht die Möglichkeit gäben, sich über niedrige Preise im Markt zu etablieren.

Nachrichten · 01. März 2019

3. bdla-Pflanzplanertage am 21. und 22. Juni 2019 in Freising

Begrünungskonzepte für die Stadt der Zukunft sind ein Thema in der Fachwelt. Die bdla-Pflanzplanertage vermitteln einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Entwicklungen in der Planung von Gehölz- und Staudenpflanzungen.

Nachrichten · 27. Februar 2019

Im Gespäch mit Staatssekretär Gunther Adler im Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat

Mit der Zusage von Bundesminister Horst Seehofer, die Schirmherrschaft für den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019 zu übernehmen, begrüßte Staatssekretär Gunther Adler bdla-Präsident Till Rehwaldt und bdla-Bundesgeschäftsführerin Ingeborg Paland am 1. Februar 2019 zum Gespräch.

Nachrichten · 21. Februar 2019

Teilleistungen und HOAI

Die Grundleistungen und ihre Teilleistungen gem. §39 (3) und Anlage 11.1 HOAI. Mit der Fassung der HOAI 2013 wurde das Leistungsbild der Freianlagen in den Leistungsphasen angepasst. Den Leistungsphasen sind 62 Teilleistungen zugeordnet. Die Leistungsphasen sind mit Prozentsätzen bewertet. Eine Gewichtung der Teilleistungen lehnte der Verordnungsgeber bislang ab.

Nachrichten · 18. Februar 2019

DIN 276:2018-12: Alles neu…?

Novelle mit Änderungen in der Kostenplanung bei Frei- und Außenanlagen. Die normative Grundlage für die Kostenplanung ist die DIN 276. Im Dezember 2018 wurde die aktuelle Fassung der Norm – DIN276:2018-12 „Kosten im Bauwesen“ – veröffentlicht. Die Neufassung hat auch Auswirkungen auf Planung und Überwachung von Frei- und Außenanlagen.

Nachrichten · 18. Februar 2019

Preisverleihung zum Deutschen Landbaukultur-Preis 2019 - Die besten Bauten des Landes

Am 12. Februar 2019 überreichte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Berlin die Auszeichnungen zum Deutschen Landbaukulturpreis 2019.

Nachrichten · 14. Februar 2019

Update zur Klage der EU gegen die HOAI – Entscheidung im Frühjahr

Im Frühjahr 2019 ist mit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur angeblichen EU-Widrigkeit der HOAI zu rechnen. Das Urteil kann weitreichende Folgen haben.

Nachrichten · 13. Februar 2019

Wahlprüfsteine der planenden Berufe zur Europawahl 2019

Die Berufsverbände der planenden Berufe in Deutschland haben für die Wahl des europäischen Parlaments Wahlprüfsteine erstellt.

Nachrichten · 12. Februar 2019

Erster Preis im Wettbewerb Gärten des Jahres 2019 an Volker Püschel, Landschaftsarchitekt bdla

Am Donnerstag, 7. Februar 2019, fand im Historische Festsaal auf Schloss Dyck in Jüchen die Preisverleihung im Wettbewerb Gärten des Jahres statt.

Nachrichten · 12. Februar 2019

Neuerscheinung AHO-Heft 11 "Leistungen Building Information Modeling"

Die Digitalisierung des Planens und Bauens ist ein zentrales Thema der nächsten Jahre.

Nachrichten · 01. Februar 2019

Eingereicht

Der Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019 geht "in seine heiße Phase".

Nachrichten · 25. Januar 2019

Dr. h.c. Hans Dorn, Landschaftsarchitekt bdla, im Alter von 90 verstorben

Am 31. Dezember 2018 verstarb im Alter von 90 Jahren Dr. h.c. Hans Dorn, Landschaftsarchitekt bdla, in Frankfurt/Main.

Nachrichten · 11. Januar 2019

Bundesregierung bereitet erneut eine Kompensationsverordnung vor

Im derzeit geltenden Koalitionsvertrag hatte die Bundesregierung erneut das Ziel formuliert, eine Bundeskompensationsverordnung erlassen zu wollen. Bekanntlich war ein entsprechender Versuch in der vorangegangenen Legislaturperiode am starken Widerstand der Bundesländer gescheitert, so dass das neuerliche Ansinnen auch viele Fachleute überraschte.

Nachrichten · 04. Januar 2019

fair space. Urbane Räume als soziale Infrastruktur.

Umweltgerechtigkeit ist ein Teilaspekt der räumlichen Gerechtigkeit.

Nachrichten · 15. Dezember 2018

Preisverleihung "Gärten des Jahres" am 7. Februar 2019 auf Schloss Dyck

Am 7. Februar 2019 laden der Callwey Verlag und seine Partner wieder zur Auszeichnungsveranstaltung der "Gärten des Jahres" in den historischen Festsaal auf Schloss Dyck ein.

Nachrichten · 07. Dezember 2018

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ