Aktuell

Nachrichten

15 Nachrichten

"Digitalisierung": Schwerpunkt der bdla-Verbandszeitschrift

Die rasante Digitalisierung der Wirtschaft und Gesellschaft verändert auch die Arbeitsprozesse in Planungsbüros. Der Schwerpunkt der Ausgabe 4/2020 der bdla-Verbandszeitschrift beleuchtet aus unterschiedlichen Perspektiven die Erfahrungen und Herausforderungen mit dem sogenannten „Bauen 4.0“ für Landschaftsarchitekten.

Nachrichten · 15. Dezember 2020

Leipzig-Charta 2020: „Green City“ als wichtiges Handlungsfeld

Die Leipzig-Charta als Leitlinie für eine zeitgemäße und gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung wurde unter Leitung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft reformiert. Am 30.11.2020 wurde sie offiziell von den EU-Mitgliedsstaaten im Rahmen eines informellen Treffens der Minister für Stadtentwicklung und Raumordnung verabschiedet.

Nachrichten · 09. Dezember 2020

Corona-Pandemie: Lage bei Landschaftsarchitekten vergleichsweise gut

Im November fand die dritte gemeinsame Umfrage der Bundesarchitekten- und der Bundesingenieurkammer zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Architektur- und Ingenieurbüros statt. Beteiligt hatten sich 4.603 Planungsbüros, darunter 2.702 Architekturbüros. Nachdem die Büroinhaber im April 2020 mit großer Sorge in die Zukunft blickten, hat sich die Einschätzung der aktuellen Lage wie auch der Aussichten deutlich verbessert. Dennoch bleibt die Situation angespannt, denn immerhin 35% der Umfrageteilnehmer konstatieren negative wirtschaftliche Folgen. Die Lage bei den Landschaftsarchitekten ist offenbar signifikant besser als bei den anderen drei Architektur-Fachrichtungen, denn 73% der Büros verzeichnen KEINE negativen Auswirkungen.

Nachrichten · 08. Dezember 2020

HOAI 2021: Online-Seminar mit Dr. Sebastian Schattenfroh am 19. Januar 2021

Am 1. Januar 2021 tritt die novelllierte HOAI in Kraft. Über die Neuerungen der Honorarordnung und ihre Auswirkungen berichtet Dr. Sebastian Schattenfroh, Justiziar des bdla, in einem Online-Seminar.

Nachrichten · 27. November 2020

Bundesregierung beschließt Aktionsplan für klimafestes Deutschland

Die Bundesregierung hat am 6.11.2020 den aktuellen Fortschrittsbericht zur Deutschen Anpassungsstrategie beschlossen. Mit mehr als 180 Maßnahmen will sie Deutschland klimafest machen, u.a. gegen Risiken durch Hoch- und Niedrigwasser oder gestörte Infrastrukturen.

Nachrichten · 11. November 2020

Neue HOAI tritt am 01.01.2021 in Kraft

Der Bundesrat hat am 06.11.2020 dem von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf der Verordnung zur Änderung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ohne Änderungen zugestimmt. Die Verordnung wurde am 07.12.2020 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit kann die geänderte HOAI wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

Nachrichten · 10. November 2020

Überbrückungshilfe II für Freiberufler

Ab sofort können Anträge auf Überbrückungshilfe II über die bundesweite Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de für den Zeitraum von September bis Dezember 2020 gestellt werden. Die sogenannte Überbrückungshilfe II knüpft an die Überbrückungshilfe I (Juni bis August 2020) an.

Nachrichten · 22. Oktober 2020

Online-Umfrage des BuGG zur Dach- und Fassadenbegrünung

Der Bundesverband GebäudeGrün ruft u.a. die Mitglieder des bdla auf, sich an einer Online-Umfrage zur Dach- und Fassadenbegrünung zu beteiligen.

Nachrichten · 22. Oktober 2020

Stellungnahme zum geplanten Insektenschutzgesetz

Ende September 2020 wurde vom Bundesumweltministerium der Referentenentwurf eines Gesetzes zum Schutz der Insektenvielfalt in Deutschland, kurz Insektenschutzgesetz, vorgelegt. Das Gesetz dient der Umsetzung des „Aktionsprogramms Insektenschutz – Gemeinsam wirksam gegen das Insektensterben“, das im letzten Jahr vom Bundeskabinett verabschiedet wurde.

Nachrichten · 20. Oktober 2020

Checkliste zur EU-Auftragsbekanntmachung für Planungsleistungen

Exklusiv für die Mitglieder des bdla wurde vom Justiziar des bdla Dr. Sebastian Schattenfroh eine Checkliste zur Bekanntmachung EU-weiter Vergabeverfahren von Planungsleistungen erstellt.

Nachrichten · 30. September 2020

Abkühlung im Quartier - Freiflächen zum Spielen

Das Mitdenken der Aspekte der grünen Infrastruktur bei der Planung bedeutet ein Plus zu den Alltagsanforderungen von Spielflächen.

Nachrichten · 15. September 2020

Lernlandschaft Schulhof

Schulhöfe sind Bildungsräume. Sie werden in ihrer Bedeutung für soziales Lernen, für das Erleben der eigenen Wirksamkeit, für die motorische Entwicklung und als Räume für selbstgesteuertes Handeln und Lernen oft noch unterschätzt.

Nachrichten · 15. September 2020

DAM-Ausstellung "Einfach grün". Projekte gesucht

Das Deutsche Architekturmuseum DAM plant vom 20. Dezember 2020 bis zum 2. Mai 2021 eine Ausstellung mit dem Titel "EINFACH GRÜN. Greening the city".

Nachrichten · 02. September 2020

Grüne: Klimaresilienz der Städte durch mehr Natur und Freiräume erhöhen

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert mehr Natur und Freiräume für die Städte. Das soll die Klimaresilienz der Städte stärken und für die Auswirkungen der Klimakrise wappnen. Ermöglichen soll das unter anderem ein Städtebau-Programm in Höhe von 800 Millionen Euro.

Nachrichten · 13. August 2020

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur Investitionsbeschleunigung

Das Bundeskabinett hat am 12. August 2020 den Entwurf eines Investitionsbeschleunigungsgesetzes beschlossen. Damit sollen Planungs- und Genehmigungsverfahren im Infrastrukturbereich schneller und effektiver gemacht werden.

Nachrichten · 12. August 2020

bdla Newsletter

  • regelmäßig
  • relevant
  • informativ